Skype
happy
headbang
headphones
hi
handshake
goldmedal
fistbump
ghost
gift
giggle
highfive
hug
letsmeet
lipssealed
listening
clap
laugh
kiss
idea
ill
key
facepalm
drunk
bomb
blush
bell
beer
bow
bronzemedal
cash
canyoutalk
call
cake
bandit
angry
cwl
devil
doh
dream
cry
cool
angel
coffee
computerrage
nerdy
mail
time
trophy
think
sweat
surprised
waiting
wasntme
no
wink
whew
whatsgoingon
star
yes
rock
punch
penguin
party
rocket
shock
smile
sleepy
silvermedal
smoke
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[center][/center]
[line]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Tassilo
Beiträge: 12 | Punkte: 1000 | Zuletzt Online: 02.07.2017
avatar
Name
Tassilo Germann
Geburtsdatum
18. Januar 1983
Beschäftigung
Service Mitarbeiter Sales- und Marketing, Online Marketing
Hobbies
Leben in und mit der Natur, Autos reparieren und alles, was mit dem Autarkem Lebensstil zu tun hat. Und natürlich Online Marketing!
Wohnort
Bischofsheim
Registriert am:
13.11.2016
Beschreibung
Hi, ich bin der Neue hier :-) Mein Name ist Tassilo, ich bin 33 Jahre alt, verheiratet und eine 8-jährige Tochter und lebe mit meiner Familie in Bischofsheim bei Frankfurt a.M. Hauptberuflich arbeite ich als Service Mitarbeiter in der Sales- und Marketing Abteilung eines Großen Konzerns hier in der Gegend und Nebenberuflich befasse ich mich seit knapp vier Jahren für Online Marketing. Damals habe ich ohne irgendwelche Kenntnis angefangen, mir gefiel der Gedanke von finanzieller Freiheit und passivem Einkommen sehr gut (das tut er auch heute noch).Um euch hier nicht meine ganze Lebensgeschichte zu erzählen: Heute habe ich mich für eine Richtung entschieden, ich Teste digitale Produkte und befasse mich mit dem Themen Coaching, Mindset und Selbstmotivation (welche alle 3 miteinander verwandt sind ). Meine Hobbies sind das Leben in und mit der Natur, Autos reparieren und alles, was sonst noch mit dem Autarken Lebensstil zu tun hat. Ich freue mich darauf, euch alle kennenzulernen, wenn ihr Fragen habt, dürft ihr mir gerne eine Nachricht schicken!
Blog-Beschreibung
Alles, was hier gepostet wird, kann auch nachgemacht werden. Es werden sowohl kostenlose, als auch kostenpflichtige Tools vorgestellt. Nicht vergessen: Tools beinhalten heutzutage auch Info- Material, was beim umsetzen hilft! Kurz was zu meiner Person
Geschlecht
männlich
    • Tassilo hat den Blog-Artikel "Ich bin "umgezogen"!" geschrieben. 11.04.2017

      Zukünftig werde ich auf diesem Blog etwas weniger aktiv sein, dennoch werde ich hier mitteilen, wenn es Neuigkeiten gibt!

      Ab sofort bin ich hier zu finden: Meine Lieblings-Plattform :-)


      [img][[File:FB Page Titel.JPG|none|fullsize]][/img]

    • Tassilo hat einen neuen Beitrag "Banner für das Forum" geschrieben. 23.03.2017

      Ein Banner hab ich auf meiner Seite platziert, hier der Beweis: https://entrpreneur.de

      Einer im Footer und einen setze ich in die Sidebar auch noch einen ;-)

      BONUS: Einen hab ich in meinen Newsletter eingebaut und soeben versendet :-)

    • Tassilo hat einen neuen Beitrag "Ein Neuer stellt sich vor" geschrieben. 18.03.2017

      Hallo Andreas, willkommen im Geldmagnet Forum! Auf einen (wie gewohnt!) guten Austausch :-)

      Tassilo

    • Tassilo hat den Blog-Artikel "Was ist Traffic?" geschrieben. 26.02.2017

      Traffic...WO bekomme ich Traffic her? Die Frage aller Fragen, denn ohne Traffic läuft nix...Garnix...Also: Klicks müssen her...Viele, viele WAHNSINNIG viele Klicks...Nur wo bekommt man die? Und welches sind die passenden? Schließlich wollen wir zahlende Kundschaft! Nun haben wir folgende Möglichkeiten:

      [[File:Online Marketing FB Page.JPG|none|auto]] (Quelle: Google)


      -Facebook:

      1. Wir suchen uns "Werbegruppen" (ganz schlecht, wenig bis keine Resonanz...) 99,9% gucken nur und kaufen nix (wenn sie überhaupt auf unseren Link klicken, ist das schon eine starke Leistung)...

      2. Wir haben ein relativ gezieltes Publikum und posten unseren Status an unsere eigene Wand...Passiert meist trotzdem nicht viel...

      3. Wir sind Betreiber einer Fanpage und posten unsere Artikel auf unsere Fanpage: Größere Resonanz, da wir es hier schon mit sehr gezielt ausgewählten Besuchern zu tun haben, die unseren Artikel oder unser Angebot direkt in ihren Newsfeed angezeigt bekommen...Wird doch langsam!

      4. Wir bewerben unsere Fanpage mit Hilfe des Werbeanzeigen-Managers bei Facebook, um gezielt mehr Publikum bei Facebook zu generieren. (Hier kommt Geld ins Spiel, was allerdings Sinnvoll ausgegeben wird, da man auf diese Weise seine Reichweite in Richtung gezielte Besuchergenerierung vergrößert und mehr potentielle Kunden erreicht. Bindet man nun ein Opt-In Formular in seine Fanpage ein (das geht ;-) ), baut man gleichzeitig seine E-Mail Liste auf und füllt sie mit SEHR INTERESSIERTEN LESERN, geil oder?

      Wenn wir uns nun ein bisschen Mühe geben und Wertvolle Infos zu unserem Thema weitergeben, haben wir schonmal Leser, die gerne wieder zu uns kommen, da wir sie mit brauchbaren/anwendbaren Infos versorgen.

      Wollen wir das ganze nun monetarisieren, müssen wir passend zum angesprochenen Thema entweder ein digitales Infoprodukt (gibt's hunderte bei Digistore oder Affilicon) einbinden (WICHTIG: Eigenen Affiliate Link verwenden!!!) oder wir haben uns die Mühe gemacht, ein eigenes Produkt zu erstellen und verweisen an passender Stelle auf dieses.

      Hier ist dann gefragt, wie gut wir das Thema "Verkaufspsychologie" beherrschen, denn das werden wir brauchen. Also müssen wir wissen, wie man "richtig" verkauft.

      -YouTube:

      Um hier Traffic zu bekommen, müssen wir Videos verwenden (am besten eigene, alles andere wird auf Dauer nicht klappen, da spreche ich aus Erfahrung!)

      1. Wir erstellen unseren YouTube Kanal und fangen an zu drehen. Zum Beispiel können wir unsere verfassten Artikel in Worte fassen und ein 5 oder 10- Minütiges Video aufnehmen. Dabei ist es nicht wichtig, ob wir unser Gesicht zeigen oder nicht, da man das Gesicht auch in unseren Profilen bei YouTube oder Facebook sehen kann. Der Inhalt ist entscheidend! Wollen wir zum Beispiel ein digitales Produkt empfehlen, bietet es sich an, etwas zu dem Produkt zu sagen, (warum habe ich es gekauft und wie kann es mir helfen?/ Warum sollte die Person, die dein Video schaut das Produkt auch kaufen?) und eine kleine Führung durch den Mitglieder Bereich zu machen (Bildschirm abfilmen! (dazu bietet sich z.B. Screencast-o-matic an))

      2. Natürlich wollen wir, dass unser Video von so vielen Interessenten wie nur möglich gesehen wird! Dazu ist es nötig, "YouTube SEO" zu betreiben, um eine Gute Position unter bestimmten Suchbegriffen für das Video zu erzielen! Wie das geht, habe ich bei einem bekannten deutschen Online Marketer gelernt. Hier bekommst auch du diese Information!

      [[File:YTTraffic.jpg|none|auto]] (Qulle: Google)

      Mit Facebook und YouTube haben wir schonmal zwei sehr wichtige Quellen, wenn es um Traffic geht! in meinem nächsten Artikel werde ich noch mehr Infos zu diesem Thema anschneiden!

      Bis dann, Tassilo

    • Tassilo hat den Blog-Artikel "Was ist eine Nische?" geschrieben. 25.02.2017

      [[File:Geduldsspiel 1.jpg|none|auto]]

      Wie hängt das Bild von einem ausgebauten Autoteil (Getränkehalter aus der Mittelkonsole) mit NISCHENFINDUNG und Online Marketing zusammen? Was soll das? Wenn du diesen Artikel liest und den Zusammenhang verstanden hast, bist du ein Stück weiter, ein Stück näher an deinem Ziel!

      Wenn man noch ganz am Anfang steht und von NICHTS auch nur die geringste Ahnung hat, ist man wirklich froh, wenn man (auf welchem Weg auch immer) auf jemanden trifft, der scheinbar mehr weiss, als man selbst, richtig? Ist schon erleichternd, wenn man jemanden ansprechen kann, zum Beispiel per Facebook und der sagt einem dann, was man machen muss, um Geld zu verdienen...GEIL!

      Ist nur Blöd, wenn die Person, die man angesprochen hat, auch nicht wirklich weiss, was man machen muss!!!

      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele deutschsprachige, selbsternannte Online Marketing Profis keinen Plan von Verkaufsprozessen, Salesfunnels, Webseiten bauen oder sonstiger Technik haben...Und DIE erzählen einem dann, was man machen muss: "Blablabla, das meiste ist nur Lug und Trug, aber MEIN Network ist das BESTE VOM BESTEN, blablabla...! KOMM IN MEIN TEAM! ICH HELFE DIR!!! Lecko mio, ich kann's echt nicht mehr hören!

      Ich kannte mal einen Typ, der hatte immer das neuste vom neusten am Start, waren SAU GUTE Programme dabei...Mit denen wollte er einen Haufen Kohle machen und ist fast durchgedreht, der arme Tropf: NICHTS LIEF RICHTIG GUT! Nun, woran das liegt weiss ich heute:

      Daran waren viele,viele Faktoren Schuld:

      1. Er selbst mit seiner Einstellung, seinem Glauben, man müsste immer schnell bei den neuesten Programmen dabei sein und sich ganz oben einschreiben, am Besten direkt unter dem CEO...Und dann noch schnell die Downline füllen und gut ist...SO EIN DEPP! (Entschuldigung, hier sind beim Schreiben auch Emotionen im Spiel). Er konnte gut Leute werben, das steht ausser Frage...Nur hat er dabei einen riesigen Fehler gemacht:

      2. Sein Glaube, alles selbst machen zu müssen: Nachdem er sich eingetragen und seinen Reflink bekommen hatte, fing er an, Werbung zu machen...Er hatte schon 'ne Gute Methode drauf und kannte auch viele Leute, die ihm folgten (in sein neues Programm...) Und genau hier ist, wo der Hase in den Pfeffer beisst: Seine Follower fingen an, seine Zeit zu fressen, indem sie ihn am laufenden W-Lan Kabel mit Fragen bombardierten...So war er ständig mit den Leuten am wurschteln und am supporten rund um die Uhr, was zur Folge hatte, dass er deshalb von anderen sehr schwer bis garnicht zu erreichen war...
      Er hat den ersten 10 oder 20 Leuten nicht richtig zugehört und auch deren Fragen nicht notiert!

      3. Er hat die Technik, die er besaß, nicht richtig angewendet!
      So musste er Tag für Tag von morgens bis spät abends am Telefon hängen und immer wieder die gleichen Fragen beantworten...DAS machte ihn fertig! 2012 gab es auch schon die Technik, die ihm das Leben leichter gemacht hätte...Er hat sie nur nicht richtig genutzt...Hast du eine Idee, von was ich da rede? JA RICHTIG! Ein simpler Autoresponder hat ihm gefehlt! (Ich nutze Übrigens den hier: Diese E-Mail Software ist super günstig (unter einer Listengröße von 250 KOSTENLOS!)
      4. Er hat sich ohne es zu merken seinen Ruf kaputt gemacht! Er hat immer weiter gemacht, ständig neue Leute dazu geholt, aber die die schon bei ihm waren, hat er vergessen...Hätte er ein bisschen mehr mit Köpfchen gearbeitet, wäre er heute wahrscheinlich einer von Deutschland größten Networkern...


      Oha, ganz schön abgeschweift, ich wollte ja erzählen, was eine NISCHE ist...Sorry...Also, wie bereits gesagt, man bekommt ziemlich am Anfang gesagt, dass man sich eine "NISCHE" suchen soll...Was nun aber keiner bedenkt, der einem sowas sagt: WAS stellt sich der Anfänger unter einer NISCHE im Internet vor? Eine Nische ist im normalen Sprachgebrauch eigentlich eine "Marktlücke", so eine sucht der Anfänger dann im Internet, wo es scheinbar alles schon gibt...Das ist sehr frustrierend...Im Internet ist mit einer Nische der Markt (also ein bestimmtes Themengebiet selbst) gemeint und nichts, was es "schon gibt"...Man muss hier nicht das Rad neu erfinden, sondern das machen "was funktioniert", das "was alle machen"...Man interessiert sich zum Beispiel für ein bestimmtes Auto und weiss viel darüber, wie man es repariert, welches Teil wo eingebaut ist, usw...Mit diesen Infos erstellt man sich dann eine Webseite, auf der man sein Wissen mit anderen Menschen teilt und Beispielsweise Affiliate Links bei der Ersatzteil Empfehlung mit einbaut, um das ganze zu monetarisieren...Ich hoffe, dieser Beitrag war hilfreich, bis zum nächsten Mal!

    • Tassilo hat den Blog-Artikel "2012- Die Reise beginnt" geschrieben. 19.02.2017

      [[File:moneymaker.PNG|none|auto]]

      Ich habe mir ein halbes Jahr einen Wolf gegoogelt, dann habe ich mir einen extra Facebook- Account zugelegt, der auch schon mehrfach gesperrt war (2012). Nun fing ich also an, per Facebook- Suchfunktion Gruppen zu suchen, die sich mit meinem Thema befassten: Mit Erfolg! (Heute sind über 1000 Themenbezogene Gruppen in meiner Liste zu finden)...Ich sprach Menschen persönlich an, von denen ich glaubte, sie könnten mir was beibringen, was auch wirklich zum Teil der Fall war. Ich trug mich in sämtliche Programme ein, die mir empfohlen wurden, weigerte mich aber strikt, auch nur einen Cent auszugeben! Ich wollte Leute für meine Programme gewinnen...Was mir niemand gesagt hat: Deutsche stehen nicht so auf das "US-Zeug" und die meisten sprechen kein Englisch...Fazit: Kein Cent Provision... :-(

      Ich änderte meinen "Plan" und schwenkte komplett auf Englisch um, wollte sehen, wie meine Angebote International ankamen...Da mir nun aber Begriffe wie "Verkaufstexten" oder "Mehrwert" und "Benefits" nun überhaupt nicht geläufig waren (später mehr dazu): Auch hier gähnende Leere...

      Dennoch: Das ließ mir alles keine Ruhe! Schließlich habe ich einen gleichaltrigen Kollegen aus dem Ruhrpott kennengelernt und was er mir vorstellte und die Art, wie er das tat, waren der absolute Hammer, so etwas hatte ich noch nicht erlebt! Ich verrate nur so viel: Es ging um Persönlichkeitsentwicklung, Glaubenssätze, Magnetische Schwingungen, das Universum, um Geld verdienen im Internet, Verkaufstexten und Marketing- Automatisierung! Es war echt der Hammer, was ich dort alles an Informationen bekam!

      So fing ich nun an, als erstes an mir selbst zu arbeiten und mein Geschäft hinten an zu stellen...Alles komplett in Englisch, alles über mehrere Jahre! Mitunter bin ich neben dem erstellen meines eigenen Projektes noch immer mit meiner Persönlichkeit beschäftigt, diese Arbeit wird auch nie enden. Es liegt in der Natur des Menschen, sich immer weiter zu entwickeln und die Natur soll man nicht aufhalten ;-)

      In den folgenden Artikeln werde ich genauer auf einzelne Erkenntnisse eingehen, was, wie, wo und warum WOZU geführt hat und warum ich mich entschieden habe, in zwei Nischen gleichzeitig zu arbeiten. Ebenso werde ich hier alles an Info Material und Tools reinpacken, welche(s) ich selbst nutze, um das ganze so informativ wie möglich zu gestalten! Es wird um Mehrwert, Traffic, E-Mail Marketing und andere wichtige Themen gehen! KEINE schmutzigen Geheimnisse! Alles, was ich weiss, kommt HIER rein!

      Bis zum nächsten Artikel, schönen Sonntag Abend!

      Tassilo

    • Tassilo hat einen neuen Beitrag "Toller Paidmailer. " geschrieben. 19.02.2017

      Ok, cool soweit, mir fehlt aber noch bissel Info:

      -Wie verkaufen sich digitale Produkte über dondino?
      -Wie verschicke ich Mails?
      -Was passiert, wenn ich weder Zeit noch Lust habe, selbst Mails zu lesen und stattdessen im werben neuer Mitglieder recht gut bin?

      Ich freue mich über baldige Antwort, hier oder per Nachricht :-)

      LG, Tassilo

Empfänger
Tassilo
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.
© 2016 Tim Kofler. Alle Rechte Vorbehalten - All Rights Reserved
Admins Tim - Markito - Networker-Pros - Tassilo


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor